Zum Inhalt Zum Hauptmenü Zu weiteren Infos


P&G setzt sich für eine Welt ohne Vorurteile ein

Als weltweiter Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) setzt sich Procter & Gamble (P&G) mit seiner aktuellen „Danke Mama“-Kampagne zu den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang für eine Welt ohne Vorurteile ein. Aus der Sicht der Mütter werden in der Kampagne Herausforderungen skizziert, mit denen viele Athleten in der Realität konfrontiert sindAls weltweiter Partner des Internationalen Olympischen Komitees (IOC) setzt sich Procter & Gamble (P&G) mit seiner aktuellen „Danke Mama“-Kampagne zu den Olympischen Winterspielen 2018 in PyeongChang für eine Welt ohne Vorurteile ein. Mehr Information sowie Pressematerial zum Download finden Sie hier.